Filmfest 2021

Was Norddeutschland filmisch zu bieten hat? Das Filmfestival Schleswig Holstein beweist vor allem eins: Eine ganze Menge und noch mehr!

Von Dokumentarfilm über Musikvideos bis hin zum Experimentalfilm: Auch 2021 waren wieder großartige Einsendungen dabei, die sich zum Ziel gemacht, den Kurzfilmwettbewerb zu gewinnen. Über 70 Filme haben uns erreicht, die im Norden geschrieben und gedreht wurden oder einen Bezug zu Schleswig Holstein haben. Die Auswahl der Nominierten gestaltete sich bei dieser Vielzahl alles andere als einfach. Aber nach den Sichtungen und ausgiebigen Diskussionen steht das Programm für das „Kurzfilm Wettbewerb“ fest. 

Außerdem präsentiert das Filmfestival Schleswig Holstein in diesem Jahr die kuratierte Reihe „Kurzfilm Special“, die außergewöhnliche und brandneue Filme aus Schleswig Holstein zeigt. 
Das Filmfest SH hat seine Geschichte im Jahr 1993 begonnen und fand bis 2001 nur jedes zweite Jahr statt. Danach entstand das jährliche Filmfestival, das nicht nur das Publikum begeistert, sondern auch kreative Köpfe und Filmschaffende zusammenbringt.
Du bist neugierig geworden, welche Kurzfilme im hohen Norden produziert worden? Und welche Themen unsere Filmschaffenden beschäftigen? Wir freuen uns sehr, dich am 29. Oktober persönlich begrüßen zu dürfen.

Vielen Dank für

Förderung & Sponsoring