Hochschultag Film 2022

Samstag, 11. Juni, 10:30 Uhr

Hochschultag Film „Film Studieren in Schleswig-Holstein

online und in Präsenz (Kiel, Pumpe, Kinosaal)

An den Hochschulen und Universitäten des Landes SH wird das Medium Film auf unterschiedlichste Art und Weise zum Thema – vom Analyseobjekt bis zum Ausdruck einer eigenen, künstlerischen Position. Vertreter:innen der verschiedenen Fachbereiche und Studierende stellen in einer frei zugänglichen Video-Konferenz ihre jeweiligen Ansätze und beispielhafte Arbeiten vor und geben Gelegenheit zu Fragen, Diskussion und Vernetzung. Insbesondere Studierende und zukünftige Studierende sind herzlich zum Hochschultag Film eingeladen!


Dabei sind die Fachbereiche der Christian-Albrechts-Universität, die Europa-Universität Flensburg, die Fachhochschule Kiel, Hochschule Flensburg, die Muthesius Kunsthochschule sowie das Zentrum für Schlüsselqualifikationen der CAU.

Bachelorstudiengänge

Medieninformatik

Studienschwerpunkt Film

(Bachelor of Science) 

Hochschule Flensburg 

Was sollte man für dieses Studium, neben dem Interesse am Medium Film mitbringen?

Mitbringen sollte man Interesse an Medien allgemein, Programmierung und Gestaltung.

Theorie und Praxisinhalte werden vermittelt und selbst angewendet.

 

Wie ist die Arbeit in diesem Studiengang organisiert?

Das Studium hat einen curricularen Fahrplan, in dem in jedem Semester bestimmte Ergebnisse in den jeweiligen Modulen angestrebt werden. Der Studiengang lebt von der einzigartigen Mischung von Coding und Design.

 

Für welche Berufsoptionen qualifiziert das Studium?

 

 

Unsere Absolvent:innen sind nach dem Abschluss häufig in der Agenturwelt in der Schnittstelle zwischen Design und Informatik zu finden, in Filmproduktionen und in der Game Branche. Von Webdeveloper:in bis Werbefilmer:in ist alles dabei; in letzter Zeit vermehrt im Bereich Social Media, z.B. Social Media Video-Konzeptioner:innen.

Wo finde ich weitere Informationen zum Studium?

 

 

Zu den weiterführenden Infos

Zu der fachlichen Beratung (Jesse-Cole Wilmot)

Film & media arts

(Bachelor of Arts — ab WS 2022)

Hochschule Flensburg 

Endlich ein Filmstudiengang in Schleswig-Holstein! Wir sind stolz und freuen uns darauf, ab dem kommenden Wintersemester den Studiengang „Film & Media Arts“ anbieten zu können.

Was sollte man für dieses Studium, neben dem Interesse am Medium Film mitbringen?

Neben Interesse am Bewegtbild in all seiner Bandbreite sollten Bewerber:innen Bereitschaft und Begeisterung dafür mitbringen, projektbasiert und im Team zu arbeiten.

 

 

Wie ist die Arbeit in diesem Studiengang organisiert?

Der Studiengang ist sowohl praxistauglich als auch gestalterisch-ästhetisch angelegt und bietet die üblichen Fächer

eines klassischen Film-Studiums – Drehbuch, Kamera, VFX, Filmanalyse, Filmtheorie, Audio uvm.

Die starke Projektausrichtung ermöglicht den Studierenden sich in unterschiedlichen filmischen Formen auszuprobieren: Von Animation, fiktionale und non-fiktionale Formate, hin zu Werbe- und Imagefilm sowie medienkünstlerischen Bewegtbildprojekten.

 

Für welche Berufsoptionen qualifiziert das Studium?

 

 

Die F&MA-Absolvent:innen kommen überall dort zum Einsatz, wo Bewegtbildinhalte produziert

und kommuniziert werden; der Werbung oder Wissensvermittlung, in Filmproduktionsfirmen, bei Fernsehsendern und der digitalen Unterhaltungsindustrie. Auch dort, wo mediale Inszenierungen in kulturellen Zusammenhängen zum Tragen kommen – in Museen, auf Messen bis hin zur Eventbranche.

Wo finde ich weitere Informationen zum Studium?

 

 

Zu den weiterführenden Infos

Zu der fachlichen Beratung (Isabelle Chaplot)

Multimedia Production

(Bachelor of Arts) 

Multimedia Medieningenieur/in

(Bachelor of Engineering)

Fachhochschule Kiel – Fachbereich Medien

Im Fachbereich Medien der FH Kiel gibt es zahlreiche Studiengänge. Einen Fokus auf Film gibt es besonders im Studiengang Multimedia Production (Bachelor of Arts) und in Teilen auch im Studiengang Medieningenieur/in (Bachelor of Engineering).

 

Was sollte man für dieses Studium, neben dem Interesse am Medium Film mitbringen?

Ein grundsätzliches Interesse an Medien ist notwendig, denn das Studium bietet viele Möglichkeiten des medialen Ausdrucks.

 

Wie ist die Arbeit in diesem Studiengang organisiert?

Der Aufbau umfasst Pflichtmodule, einige Wahlmodule und freie Projektarbeit, jeweils mit hohem Praxisbezug.

 

Für welche Berufsoptionen qualifiziert das Studium?

 

 

Das Studium Multimedia Production zielt aufgrund seiner Multidisziplinarität auf Projektmanager*innen im Bereich Medien, umfasst aber auch Gestaltung, Entwicklung und Produktion in Bereichen Print, Audio, Video/ Film, Web und VR.

Wo finde ich weitere Informationen zum Studium?

 

 

Zu den weiterführenden Infos

Zur Fachschaft FB Medien

Kunst & visuelle medien

(Teilstudiengang im Bachelor of Arts Bildungswissenschaften) 

Europa-Universität Flensburg

Was sollte man für dieses Studium, neben dem Interesse am Medium Film mitbringen?

Mitbringen sollte man Interesse an Medien allgemein, Programmierung und Gestaltung. Theorie und Praxisinhalte werden vermittelt und selbst angewendet.

 

Wie ist die Arbeit in diesem Studiengang organisiert?

An der Europa-Universität Flensburg hat das Fach Kunst & visuelle Medien einen Schwerpunkt im Bereich Bewegtbild; d.h. dass alle, die hier Kunst auf Lehramt für die Grundschule, die Gemeinschaftsschule oder das Gymnasium studieren, auch eine Grundausbildung Medienwissenschaft/Medienkunst mit dem Schwerpunkt Bewegtbild durchlaufen. Absolvent:innen können später selbst Filme und andere Bewegtbildformate (z.B. Videotutorials) erstellen aber auch Schüler:innen zur Produktion eigener Bewegtbilder anleiten.

Eine Besonderheit stellt das Flensburg Image Lab dar. Es fokussiert als Arbeitsplattform digitale Bildwelten und deren Möglichkeiten und Herausforderungen für die Gestaltung, Wahrnehmung, Reflexion und Vermittlung von Kunst und visuellen Medien im schulischen und außerschulischen Umfeld. Forschungen zu konkreten Bereichen ergeben kontinuierliche Transfers und Weiterentwicklungen in unterschiedlichen Seminaren (u.a. Kunstdidaktik, Kunstwissenschaft, Kunstpädagogisches Labor).

 

Für welche Berufsoptionen qualifiziert das Studium?

 

 

Schwerpunkte im Studium sind: Qualifikationen in Kunst- und Medienpraxis, Kunstdidaktik als Forschung, Kunstwissenschaft in gesellschaftlichen und transkulturellen Kontexten, Medienwissenschaft mit dem Fokus auf Medienkunst, Exkursionen und Kunstvermittlung, außeruniversitäre Schnittstellenarbeit. Das Studium im Fach Kunst & visuelle Medien zeichnet sich durch eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis in den Bereichen Kunstpädagogik und -didaktik, Kunst- und Medienpraxis sowie Kunst- und Medienwissenschaften aus.

Das Studium hat praxis- und projektorientierte Anteile und ist vor allem auf schulische, aber auch auf außerschulische Berufsfelder hin orientiert

Wo finde ich weitere Informationen zum Studium?

 

 

Für die Zulassung zum Studium ist das Bestehen einer Eignungsprüfung erforderlich.  

 

Nähere Informationen hier 

Masterstudiengänge

Design, film & marketing

(Master of Arts) 

Hochschule Flensburg 

Was sollte man für dieses Studium, neben dem Interesse am Medium Film mitbringen?

Wir wollen Studierende ansprechen, die ihre Produktionen auch hinsichtlich ihres Marketings beurteilen möchten und dies auch artikulieren wollen

 

Wie ist die Arbeit in diesem Studiengang organisiert?

Ein Master mit innovativem, stark praxisbezogenem Anspruch (siehe Modulkatalog) und einer inhaltlichen Gewichtung im Mix von Medienproduktion und Marketing.

Wie in M.A.-Studiengängen üblich, kann die Lehre in großen Teilen selbst organisiert werden.

 

Für welche Berufsoptionen qualifiziert das Studium?

 

 

Unsere Absolvent:innen sind bestens ausgebildet, um in leitenden Positionen im modernen Marketing, im Film- und Multimediabereich und zum Beispiel auch im Kommunikationsdesign zu arbeiten. Bringen Sie Ihr Können, Ihre Kreativität und Ihre Kommunikationskompetenzen in Agenturen, Verlagen, Design-Büros, kulturellen Institutionen und in Designabteilungen in Industrie und Medien ein.

Arbeiten Sie in den Bereichen Art oder Creative Direction, werden Sie Kommunikationsdesigner:in oder Marktforscher:in, leiten Sie Marketingabteilungen oder Ihre eigene Agentur. Oder vielleicht wird auch das wissenschaftliche Arbeiten in der Forschung Ihr Arbeitsfeld – mit dem Ziel der Promotion…

Wo finde ich weitere Informationen zum Studium?

 

 

Zu den weiterführenden Infos (auch Berufsperspektiven)

Prof. Jim Lacy (fachliche Beratung) 

Kunst & visuelle Medien

(Master of Education Bildungswissenschaften)

Europa-Universität Flensburg 

Was sollte man für dieses Studium, neben dem Interesse am Medium Film mitbringen?

An der Europa-Universität Flensburg hat das Fach Kunst & visuelle Medien einen Schwerpunkt im Bereich Bewegtbild; d.h. dass alle, die hier Kunst auf Lehramt für die Grundschule, die Gemeinschaftsschule oder das Gymnasium studieren, auch eine Grundausbildung Medienwissenschaft/Medienkunst mit dem Schwerpunkt Bewegtbild durchlaufen. Absolvent:innen können später selbst Filme und andere Bewegtbildformate (z.B. Videotutorials) erstellen aber auch Schüler:innen zur Produktion eigener Bewegtbilder anleiten.

Eine Besonderheit stellt das Flensburg Image Lab dar. Es fokussiert als Arbeitsplattform digitale Bildwelten und deren Möglichkeiten und Herausforderungen für die Gestaltung, Wahrnehmung, Reflexion und Vermittlung von Kunst und visuellen Medien im schulischen und außerschulischen Umfeld. Forschungen zu konkreten Bereichen ergeben kontinuierliche Transfers und Weiterentwicklungen in unterschiedlichen Seminaren (u.a. Kunstdidaktik, Kunstwissenschaft, Kunstpädagogisches Labor).

 

Wie ist die Arbeit in diesem Studiengang organisiert?

Schwerpunkte im Studium sind: Qualifikationen in Kunst- und Medienpraxis, Kunstdidaktik als Forschung, Kunstwissenschaft in gesellschaftlichen und transkulturellen Kontexten, Medienwissenschaft mit dem Fokus auf Medienkunst, Exkursionen und Kunstvermittlung, außeruniversitäre Schnittstellenarbeit. Das Studium im Fach Kunst & visuelle Medien zeichnet sich durch eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis in den Bereichen Kunstpädagogik und -didaktik, Kunst- und Medienpraxis sowie Kunst- und Medienwissenschaften aus. 

 

Für welche Berufsoptionen qualifiziert das Studium?

 

 

Das Studium hat praxis- und projektorientierte Anteile und ist vor allem auf schulische, aber auch auf außerschulische Berufsfelder hin orientiert

Wo finde ich weitere Informationen zum Studium?

 

 

Für die Zulassung zum Studium ist das Bestehen einer Eignungsprüfung erforderlich.  

Nähere Informationen hier